Join us

fb youtube rss
Artists
Home > metal >: Scarlet Anger

: Scarlet Anger

Freak Show

Scarlet Anger outputs thrash metal with nasty riffs and big leads on guitar, stunning beats and great melodies to scream and sing along. Founded in 2007 in Luxembourg-City, their aim was always to create a band in the tradition of the 80’s thrash metal bands. Until now they have released 2 Ep’s “la realidad es triste” (2009), “Kill the king” (2011) and one LP “Dark Reign” (2012) through the German Label Dust on the Tracks.

The newest output “Freak Show” has been released march 2016 through MIG Musik / Hänsel & Gretel.

Sounds Like:
Kreator, Sodom, Annihilator, Destruction

Has played/Will play:
Headliner at the Metallergrillen Festival (GER), Extremefest (GER), R-Mine Festival (BEL), Durbuy Rock (BEL), Metal Bash Open Air (GER), Headliner Rock om Gau (GER), ...

Press:

CD TIPP !! Griffige Songstrukturen und Refrains zum Mitsingen im Stil teutonischer Groesssen wie Kreator gehoeren zu den festen Trademarks. Songs wie das schneidende Attack Of The Insidious Invader oder der kleine Hit The Abominable Master Gruesmome gehen also direkt ins Ohr. 13/15
Legacy Magazine (DE)

Mal schleppend melodioes mit herrlichem Groove, mal aggressiv und wuchtig nach vorne preschend... beide Thrash-Daumen nach oben... 8.5/10
Powermetal (DE)

Schon jetzt eines der Highlights des noch jungen Jahres... 9.5/10
Obliveon (DE)

'Freak Show' hat das Zeug zum Klassiker.... Ich stelle es in eine Linie mit meinen persoenlichen Thrash-Klassikern wie z.B. 'Seasons In The Abbys', 'Rust In Peace' oder 'Alice In Hell'. Hut ab, Jungs!   9/10
Neckbreaker (DE)

Hut ab vor Scarlet Anger, die wissen, wie Newcomer Thrash Metal heute klingen muss !   8.8/10
Time For Metal (DE)

Man hat mit diesem Eisen ein tolles Werk geschaffen, welches denkbar viele alte Hasen mehr als nur alt aussehen lassen koennte. Die Vermischung macht es aus und diese ist einfach umwerfend.  4.5/5
Metalunderground (AT)

Die vielschichtige Musik, die technische hochwertigen Arrangements, der filigran-boesartige Sound und die Texte haben wirklich etwas zu bieten. Wer also gerne mitdenkt der darf hier ohne nachzudenken zuschlagen.  9/10
The Pit (DE)

Schroffer Oldscholl-Thrash mit zahlreich ruppigen Kanten und fazinierenden Breaks, abwechslungsreich arrangiert, dem ein ungeheuer hohes Mass Orginalitaet einschliesslich Wiederkenngswert innewohnt, wie man es auf diesem Sektor im Regelfall selten findet. Starke 8.5von 10 Punkten sind fuer ein wunderschoen kuenstlerisch kreatives Kleinod inklusive klugem Gesamtkonzept bei dem alle Songs halten was Titel und Aufmachung versprechen.   8.5/10
FFM Rock (DE)

Title: Freakshow (LP)

Year: 2016

Label: MIG Musik / Hänsel & Gretel

Title: Dark Reign (LP)

Year: 2012

Label: Dust On The Tracks Records

Title: Kill The King EP

Year: 2011

Label: Dust On The Tracks Records

Title: La Realidad Es Triste

Year: 2009

Label: self-released

: music

: video